Hort

Im Hort des Kinderhauses werden bis zu 45 Schulkinder betreut. Im größten Gruppenraum essen die Kinder zu Mittag und verbringen ihre Freizeit. Hier gibt es ein begehbares Puppenhaus, eine Lego-Bauecke, eine Mal- und Bastelecke und ein Sofa zum Kuscheln und Lesen. An den Tischen können Gesellschaftsspiele gespielt und Projekte durchgeführt werden, außerdem gibt es eine kleine Küchenzeile zum gemeinsamen Kochen. Direkt an den Gruppenraum schließt sich ein heller Bewegungsraum an, in dem die Kinder genug Platz für kreative Spiele und das Bauen mit unseren beliebten Bausteinen finden. Von dort geht es auch zu einer Freifläche und dem Garten des Kindergartens, den die Hortkinder mitbenutzen dürfen. Ein weiterer Garten mit Fußballtoren für die Hortkinder befindet sich auf der anderen Seite des Gebäudes. Außerdem gibt es einen ruhigen Rückzugsraum für stille Beschäftigungen. Im Untergeschoss befinden sich eine Turnhalle, ein Kreativraum mit Werkbänken und Werkzeug und ein Bällebad. Im ruhigen und hellen Obergeschoss sind die Räume für die Hausaufgabenbetreuung untergebracht, dort können die Kinder ungestört arbeiten.

Hort Gruppenraum 1
Hort Gruppenraum 2
Kindergartengarten